previous arrow
next arrow
Slider

Kunstwerk 10

Kunstwerk 10 - instructievideo

Kathrin Schlegel - Komen en Gaan

Image

Linda Verkaaik - Zeearmen

Image

Zoro Feigl - Boeien

Image

Kunstwerk 10

Übersetzung bald verfügbar.

Standort Kunstwerk: 
Koninklijke N.V. Texels Eigen Stoomboot Onderneming
Pontweg 1
1797 SN Den Hoorn
Nummer 6 (siehe Karte)

Dr. Theo Gerkema

Dr. Theo Gerkema, Physisch Ozeanograf: "Ich forsche die Wasserbewegungen im Wattenmeer. Dass Ebbe und Flut durch den Stand des Mondes und der Sonne verursacht werden, wissen wir natürlich schon lange. Aber das bedeutet sicherlich nicht, dass wir alle Strömungen genau vorhersagen können. Der Wind hat auch großen Einfluss auf den Wasserfluss ins Wattenmeer. Dieser Einfluss ist größer, als wir lange gedacht haben ". 

"Das Wissen, das ich über die Flut sammle, ist auch für die Biologen unseres Instituts sehr interessant. Mit Ebbe und Flut gelangen auch Nährstoffe ins Wattenmeer, die das gesamte Ökosystem am Laufen halten. Und dass das Wattenmeer ein so dynamisches Umfeld ist, das ist auch vor allem der Flut geschuldet! 

Sonne, Mond und Wind machen das Wad dynamisch

Der Physisch Ozeanograf Dr. Theo Gerkema misst die Wasserbewegungen und Schlammverschiebungen im Wattenmeer. "Sie können bereits in den Gezeitentischen lesen, wann es an einem bestimmten Ort in einigen Jahren, Ebbe oder Flut sein wird. Das heißt aber nicht, dass Wasserstände und Strömungen völlig vorhersehbar sind. In der Tat: Wenn wir mit unserem Schiff RV Navicula auf den Wattenmeer Messungen erforschen, werden wir nur etwas von dem Moment erfahren, bei den bestimmten Windbedingungen. Der nächste Tag, bei anderen Wind, kann alles ganz anders aussehen. Deshalb kombinieren wir die Messungen aus dem Forschungsschiff auch mit Berechnungen eines Computermodells. Auf diese Weise versuche ich zu verstehen, was eine bestimmte Windkraft und Richtung mit den Strömungen macht ".

schelpdieren, vissen en vogels er voedsel kunnen vinden.’

Sand, Schlamm und Nahrung

"Die Tide ist sehr wichtig für alles, was auf dem Watt passiert. Zwei Mal am Tag gibt es nicht nur eine ganze Menge Wasser zwischen den Inseln entlang die Schlammflächen, es gibt auch Sand, Schlamm und Nährstoffe. Diese Nährstoffe lassen wieder Algen wachsen, und Muscheln, Fische und Vögel können dann dort Nahrung finden. "

Dynamik

"Eigentlich wissen wir nur relativ kurz, wie sehr der Einfluss des Windes auf alles wirkt, was rund um die Wasserbewegungen im Wattenmeer passiert. So kommt Frischwasser aus den Schleusen im Afsluitdijk. (Der Damm zwischen Friesland und Noord-Holland) Wie sich dann das süße Wasser über die Prielen und über die Schlammflächen verteilt, wird vor allem vom Wind bestimmt".

"Durch die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Künstlern in diesem Projekt werde ich auch die Tide ein bisschen anders betrachten. Sie stellten inspirierende Fragen, die für mich nochmal betonten, wie dynamisch das Watt sei. Wirklich, keine Tide ist gleich! '  

Aanmelden voor de nieuwsbrief

Geïnteresseerd in S.E.A?
Blijf op de hoogte via onze nieuwsbrief

Science Encounters Art

SEA Texel

Ruim 70 procent van onze aarde bestaat uit zee. Een onuitputtelijke bron van inspiratie. S.E.A brengt een ode aan de zee, door kunstwerken geïnspireerd op wetenschap op Texel te realiseren.

Contact informatie

Project SEA
Pontweg 19
1797 SN Den Hoorn, Texel
E-mail: